Navigation

Kompensiertes multidimensionales Wavelet-Lifting

Vorschlag für eine Bachelorarbeit / Masterarbeit / Forschungspraktikum / Projektarbeit

Thema:

Kompensiertes multidimensionales Wavelet-Lifting

Beschreibung:

In diesem Forschungsprojekt werden Lifting-basierte Wavelet Transformationen zur Analyse und Codierung medizinischer Volumendaten untersucht. Eine effiziente skalierbare Speicherung von dynamischen Volumen aus der Computertomographie stellt insbesondere für die Telemedizin ein äußerst erstrebenswertes Ziel dar, indem der Zugriff auf Teile des Volumens ermöglicht wird, ohne das vollständige Volumen rekonstruieren zu müssen. Mit Hilfe einer Wavelet Transformation kann ein Signal in einen hoch- und tieffrequenten Anteil zerlegt werden. Somit wird eine Analyse des Signals in mehreren Auflösungsstufen, sowie eine effiziente Codierung durch die Energiekompaktierung im tieffrequenten Teilband ermöglicht. Weiterhin kann mit geeigneten Kompensationsverfahren die Qualität des Tiefpassbandes gesteigert werden.

Download Aushang

Hochschullehrer:

Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Betreuer:

Daniela Lanz, Raum 06.035, Daniela.Lanz@fau.de

Voraussetzungen:

Vorlesung Image and Video Compression (IVC), sehr gute Kentnisse in Matlab und digitaler Signalverarbeitung

Beginn:

Ab sofort